Service

 

Beratung

 

Wir beraten Sie gern, welche Fensterprofile sich für Ihr Bauvorhaben am besten eignen und die höchste Energieeinsparung erzielen. Hier erfahren Sie mehr über modernes Wohnen mit angenehmen Wohnklima und geringem Energeiverbrauch. » Klimaglas  

 

Moderne Kunststofffenster helfen Ihnen, Ihren Energieverbrauch nachhaltig zu reduzieren. Mit dem Energiesparrechner finden Sie in wenigen Schritten heraus, wie stark Sie Ihre Heizkosten und Ihren CO2-Ausstoß durch den Austausch Ihrer alten Fenster senken können. » zum Energiesparrechner  

 

 

Wartung

 

Nach dem fachgerechten Einbau steht Ihnen auch weiterhin ein Servicemonteur zur Verfügung.   

 

 

Fördermöglichkeiten

 

Es gibt für energieeffizientes Sanieren der Fenster- und Türen, Einbruchsicherheit und Baubegleitung verschiedene Fördermöglichkeiten durch die KfW. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Informationsblätter dazu aufgelistet:

 

KfW 430 Zuschuss energieeffizient Sanieren

KfW 430 Zuschuss förderfähige Maßnahmen

KfW 430 Zuschuss Mindestanforderung

 

KfW 431 Zuschuss Baubegleitung

KfW 431 Zuschuss Leistungen

 

KfW 455 Zuschuss Einbruchschutz

KfW 455 Zuschuss förderfähige Maßnahmen

KfW 455 Zuschuss Mindestanforderungen

 

 

 

Lüften und Reinigen 

 

 

Lüften:  

 

Mehrmals täglich kräftig lüften!   Fenster aus VEKA Profilen halten dicht und haben hervorragende Dämmeigenschaften. Das hilft, Energie und Heizkosten zu sparen. Für ein optimales Raumklima ist aber auch aktives Lüften notwendig. Denn verbrauchte Luft im Haus enthält immer viel Feuchtigkeit und muss regelmäßig ausgetauscht werden, sonst kann es zu Schimmelbildung an Außenwänden und in den Laibungen der Fenster kommen. Dies kann nicht nur zu hässlichen Flecken führen, sondern gefährdet zudem auch die Gesundheit.  

 

Wir geben Ihnen hier Tipps zum richtigen Lüften, mit denen Sie solchen Schäden vorbeugen.  

 

Themenblatt Lüften und Pflege

 

 

 

Reinigen:  

 

Pflege leicht gemacht Fenster aus Kunststoffprofilen von VEKA sind mit ihrer glatten, hygienischen Oberfläche besonders pflegeleicht. Sie lassen sich einfach mit Wasser, mildem handelsüblichem Reiniger und einem weichen Lappen reinigen. Verzichten Sie auf scharfe Mittel und kratzende Putzschwämme. Für stärkere Verschmutzungen und zur professionellen Wartung Ihrer Fenster gibt es das VEKA Pflegeset – mit dem speziellen Reiniger VEKANOL für Rahmen und Dichtungen sowie Öl und Fett für die Beschläge.  

 

Themenblatt Pflege und Reinigen

 

 

 

VEKA Pflegesystem für Fenster und Türen:  

 

VEKA Fenster und Türen benötigen nur wenig Pflege. Um die hochwertigen Kunststoffoberflächen vor unvermeidbaren Umwelteinflüssen zu schützen, sollte regelmäßig gereinigt werden. Ideal für die Reinigung der Profile sind ein weiches Tuch, lauwarmes Wasser und pH-neutrale Seife, die vorzugsweise frei von Duft- und Farbstoffen ist. Fast immer reicht aber auch regelmäßiges Reinigen mit klarem Wasser aus. Bei stärkeren Verschmutzungen empfehlen wir eine Reinigung mit VEKANOL, gefolgt von einer Behandlung mit schützendem Konservierer. Darüber hinaus sollten die Dichtungen geschmeidig und die Beschlagteile leicht gangbar gehalten werden. Im VEKA Pflegeset finden Sie alles für die perfekte Fensterpflege.

 

Themenblatt VEKA Pflegesystem

 

 

 

Energie sparen

 

 

Mehr Wohnkomfort bei weniger Heizkosten – dank moderner Fenster- und Türentechnik! Moderne Kunststofffenster aus VEKA Profilen oder der Aluminium-Fenster- und Türenserien von heroal helfen, die Energieverluste zu minimieren und machen sich so schnell bezahlt: Die Heizkosten sinken deutlich. Davon profitiert durch weniger Heizungsemissionen auch die Umwelt – und das Wohnklima verbessert sich spürbar.   Neue Fenster mit hochdämmenden Profilen und Wärme Schutzverglasung isolieren durch ein ausgeklügeltes  Luftkammersystem mittlerweile ähnlich gut wie massive Wände. Die Dichtungssysteme schützen wirkungsvoll vor Feuchtigkeit und Zugluft. All das sorgt für mehr Behaglichkeit in Ihren Wohnräumen – bei niedrigeren Heizkosten.  

 

Themenblatt Energie sparen

 

Themenblatt Fenster-Energiespar-Technik